Stundenlange Momente der Blindheit (Allgemein)

hans, Freitag, 26.01.2018, 15:36 (vor 509 Tagen) @ H. Lamarr
bearbeitet von hans, Freitag, 26.01.2018, 15:57

dass ich dreimal kurzzeitig blind war.

Jo do legst di nieder. Zuerst war es ja nur eine Vermutung, dass ich elektrosensibel bin. Hoffte ich zuerst noch, dass mich dies nur am Rande trifft, weiss ich nun, dass es mich voll erwischt hat. Fast schlimmer noch als Frau W. aus O. in M.
Wie ich zu dieser Erkenntnis komme? Nun, heute um 03:10 aufgestanden. Frühschicht. Danach eine gute Stunde schwimmen. Und nun kommt es. Ihr glaubt es nicht. Am Nachmittag daheim passierte es. Ich war blind. Sicher eine Stunde lang. Und als ob das nicht schon genug wäre, kam auch noch eine Ohnmacht dazu. So wie ich es einschätze, dauerte die Ohnmacht wohl auch gegen eine Stunde. Zum Glück lag ich zu diesem Zeitpunkt im Bett. Ich weiss nicht was sonst passiert wäre. Nicht auszudenken wenn mir das während des Schwimmen passiert wäre. Oder auf dem Weg nach Hause.
Früher hätte ich gesagt, dass ich eine Krise hatte und drum eingeschlafen bin. Heute weiss ich, dass mich die Elektrosensibilität voll gepackt hat. Ich glaub, ich krieg ne Krise.

--
Hunde die bellen beissen nicht. Wuff.
Ein Gnadenschuss wäre eine schnelle und menschliche Lösung (Zitat Eva Weber, München)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum