Familie G. spürt Mobilfunk während Autofahrten (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Mittwoch, 17.08.2011, 23:48 (vor 4625 Tagen) @ H. Lamarr

"Wir sind mittlerweile so sensibel, dass wir die Mobilfunkstrahlung während des Autofahrens spüren."

"Die Kinder sind in ständiger Behandlung, sonst hätte sich Christoph (3 Jahre alt) vielleicht schon in den Tod gestürzt und Nadine (5 Jahre alt) könnte nicht in den Kindergarten gehen."

Quelle: http://www.eurotinnitus.com/artikel/griebl.html
Jahr: 2007

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

Tags:
Kinder, Betroffene, EHS, Autofahrt


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum