Nervenärztin spricht von verbrennungsartiger Hautveränderung (Allgemein)

Doris @, Donnerstag, 03. November 2011, 23:14 (vor 2207 Tagen) @ Gast
bearbeitet von Doris, Donnerstag, 03. November 2011, 23:37

Ein paar kurze Anmerkungen zu dem Artikel von Frau Dr. C. Aschermann ...

Auch viele andere Symptome (Kreislauf, Blutdruck) hängen wohl mit dem Rauchen zusammen.

Vielen Dank "Gast" für die Anmerkungen.
Da die Arbeit von Frau Dr. Aschermann doch recht viele persönliche Daten über den Patienten liefert (Lebenslauf, Medikamente, Rauchen etc.) habe ich mich in einiges eingelesen und auch ich meine Zusammenhänge bei seinen Symptomen gesehen zu haben, die wohl andere Ursachen haben als das was ihm Frau Dr. Aschermann diagnostiziert.

Auch ist dieser Aschermann-Bericht für mich persönlich eine Paradebeispiel dafür, wie schnell jemand eine EHS bestätigt bekommt, wenn die behandelnde Ärztin keine Hypothese mehr hat, sondern eine unerschütterliche Überzeugung.

Der Mann braucht einen guten Arzt, der ihm seine Einbildungen und das Rauchen ausredet und seine Symptome behandelt. Wenn aber die Ärztin der Wahl und des Vertrauens Frau Dr. Aschermann ist ...

wohl wahr. Ich habe Frau Dr. Aschermann in der Zeit, als ich noch an "Sendemasten werden für den Untergang der Menschheit verantwortlich sein" glaubte, bei einer Veranstaltung erlebt und war damals schon befremdet über ihre Theorien.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum