Zusammenbruch kollektiver Gehirnfunktionen führt zum Chaos (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Donnerstag, 21.02.2019, 18:18 (vor 270 Tagen) @ H. Lamarr

"Ich sage voraus, dass wenn unsere Gehirnfunktion verschlechtert, wir den Zusammenbruch unserer kollektiven Gehirnfunktion sehen werden – was zu einem Chaos in der Gesellschaft führen wird. Basierend auf den früheren Expositionsstudien schätze ich, dass es ein solcher Crash in etwa 5 bis 7 Jahre eintreten könnte. Dies ist ohne weitere Erhöhung der EMF-Exposition. Dies ist eine grobe Schätzung und könnte in beide Richtungen abweichen.

Prof. Martin Pall"

Quelle: https://forum.gigaherz.ch/viewtopic.php?f=2&p=71788#p71788
Jahr: 2019
Erzähler: Wildheuer (anonymer Teilnehmer im Gigaherz-Forum)

Kommentar: Im Posting von "Wildheuer" ist auch ein Link zu dem Vortrag von Martin Pall enthalten, in dem er seinen obigen Spruch gesagt haben soll (siehe Video unten). Die relevante Passage findet ab Minute 17:53 statt. Aber: Die Projektionsfläche, von der Pall abliest, wurde nachträglich ins Video montiert, sie verdeckt die tatsächliche Projektionsfläche! Das wäre nun nicht weiter verwerflich, würde Pall das sagen, was auf der getürkten Projektionsfläche zu lesen ist. Doch das tut er nicht bzw. nur bruchstückhaft:

I estimate that it's probably something like five to seven years until we see a crash in our collective brain function. In which case my prediction is, we're going to go into utter chaos that estimate could be off by quite a bit in either direction.

Ein Freispruch von dem Vorwurf, Stuss zu verbreiten, ist dies für Pall freilich nicht, denn der geschäftstüchtige alte Herr, der seit 2008 im Ruhestand ist, zählt in den USA zu den etablierten pseudowissenschaftlichen Hetzern gegen Mobilfunk und hierzulande haben Mediziner, die Geschäfte mit der Angst vor Elektrosmog machen möchten, ihn ebenfalls schon als Redner verpflichtet (Quellen).

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Täuschung, Gigaherz, Irreführung, Trick, USA, Pall, Fake News


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum