Extremer Harndrang vs. unwiderstehlichen Handydrang (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Donnerstag, 22.06.2017, 18:23 (vor 792 Tagen) @ H. Lamarr

Im Lauf der Zeit kamen erhöhter Augendruck, Herzrasen, Hautbrennen mit Ausschlag im Gesicht und extremer Harndrang dazu. „Dann hatte ich Ein- und Durchschlafstörungen. Ich hab’ mich hundemüde ins Bett gelegt und konnte nicht schlafen.

In dem Artikel heißt es weiter: "Vor fünf Monaten ist die Familie nach Hintersee in ein Haus übersiedelt."

Also gut!

Wer Frau Pichler nach Details fragen möchte kann Sie auf Ihrem Handy in Österreich anrufen unter der Nummer 0664 157 19 69 (Mobilfunkanbieter: A1 Telekom). Einen Festnetzanschluss hat die "elektrosensible" Dani augenscheinlich nicht.

Es ist doch immer wieder das gleiche, mit diesen "elektrosensiblen" Schlawinern :no:.

Game over.
Next Player.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Game over, EHS, Handy


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum