Petra verträgt ihre Gitarre nicht mehr (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Montag, 22.08.2011, 16:38 (vor 2983 Tagen) @ H. Lamarr

"In ihrem Fall aber ist das Problem so extrem, dass die Nähe zu einem Mobiltelefon oder Fernsehen bei ihr zermürbende Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit und Panikattacken hervorruft. Das hat auch abwechselnd chronische Erschöpfung und Schlag-auf-Intoleranzen (knock-on intolerances) gegenüber fast allem ausgelöst, was unsereins - von Zeitschriften bis Zentralheizung - als selbstverständlich betrachtet.

Im letzten Monat wurde sie sogar allergisch gegen ihre Gitarre, weil eine neu entdeckte Empfindlichkeit gegenüber rostfreiem Stahl sie davon abhält, einige der Saiten zu berühren."

Quelle: http://forum.gigaherz.ch/viewtopic.php?p=52180#52180
Jahr: 2010

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum