5G-Infrastruktur verjagt robuste Freundin aus Österreich (Allgemein)

Gustav, Donnerstag, 07.02.2019, 13:26 (vor 256 Tagen) @ H. Lamarr

Quasi über Nacht ist hier in Österreich ein Wald mit 5G Infrastruktur wie aus dem Nichts emporgeschossen. Darauffolgend hat sich innerhalb von nur drei Wochen der gesundheitliche Zustand einer Freundin, die sonst immer sehr robust war, so drastisch verändert, dass sie dieses Land, in dem sie die letzten dreissig Jahre gelebt hatte, verlassen musste.

Typische Rhetorik angeblich elektrosensibler Personen: "one quintillion (that's 18 zeros) times above natural background radiation..."

Was soll man dazu noch sagen?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum