Bestimmte EMF machen bedroffene Arbeitnehmer dumm (Allgemein)

spatenpauli @, München, Montag, 23. November 2015, 13:32 (vor 694 Tagen) @ spatenpauli

"Vieles deutet auf eine Ursächlichkeit von EMF-Dauerstress für Depressionserkrankungen hin. Dauerstress und Depressionen können Hirnzellen schädigen. Wirtschaftlich relevante Folgen von Hirnschädigung sind Konzentrations- und Gedächtnisprobleme bei bedroffenen [sik!] Arbeitnehmern (und Arbeitgebern). Es hat noch keiner den immensen volkswirtschaftlichen Schaden solcher kognitiver Handicaps einer wohl in die Millionen gehenden Zahl von betroffenen Arbeitnehmern (und Arbeitgebern) ausgerechnet. Diese Personen haben ab dem Zeitpunkt, an dem sie individuell auf bestimmte EMF sensiblisiert wurden, faktisch einen um Punkte niedrigeren IQ, was deren berufliche Leistungsfähigkeit verringert. Dieser Spur sollte meiner Meinung nach nachgegangen werden."

Quelle: http://forum.gigaherz.ch/viewtopic.php?p=68971#p68971
Jahr: 2015
Erzähler: Anonymer Forenteilnehmer "wuff"
Kommentar: Teilnehmer "wuff" ist ein szenebekannter Spinner, der für seine grotesken Schlussfolgerungen bekannt ist.

Meine drei Kinder sind in 16 Meter Abstand von einem UMTS/GSM-Sendemasten in einer Dachwohnung groß geworden. Ein weiterer Sendemast ist 90 Meter entfernt, noch etwas weiter weg steht ein Sendemast des Bayerischen Rundfunks. Eines meiner Kinder macht gerade seinen Abschluss als Dipl.-Betriebswirt, ein anderes schreibt an seiner Masterarbeit im Fach Systems Engineering. Und auch das jüngste Kind beabsichtigt zu studieren, nicht die Fernsehzeitung, sondern an einer Hochschule. Aus dieser Erfahrung heraus möchte ich "wuff" nicht beipflichten, sondern feststellen: Möglicherweise macht mehr als 10-jährige Einwirkung von UMTS/GSM-Funkwellen bedroffene Kinder schlauer als Kinder, die ohne Funkeinwirkung aufwachsen müssen. Dieser Spur sollte meiner Meinung nach nachgegangen werden, insbesondere ist die Frage zu klären, ob unbefeldete Kinder einer Diskriminierung unterliegen und einen Rechtsanspruch auf Befeldung geltend machen können. Ein neuer Fall für Ex-Richter Bernd I. Budzinski!

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Masterarbeit


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum