Junge Menschen erkranken häufiger an Darmkrebs (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Samstag, 25.05.2019, 12:49 (vor 176 Tagen) @ H. Lamarr

Besorgnis erregender Anstieg von Darmkrebs bei jungen Erwachsenen

Quelle: https://forum.gigaherz.ch/viewtopic.php?p=72193#p72193
Jahr: 2019
Erzähler: Forum-Teilnehmer "conviva"

Kommentar: Der Witz bei diesem Posting von "conviva" ist, der Teilnehmer selbst setzt die betrübliche Erkenntnis, "junge Menschen erkrankten häufiger an Darmkrebs", in keinerlei Zusammenhang mit Mobilfunk. Dieser Zusammenhang entsteht allein dadurch, dass er das Posting in ein Elektrosmog-Forum einstellt. Dort kann "conviva" davon ausgehen, dass die entsprechend gepolten Leser dieses Forums die klammheimlich gewünschte Verbindung zu Mobilfunk selbst herstellen. Das ist bereits die Mittelstufe der Desinformation: Der Desinformant provoziert den beabsichtigten Denkfehler im Kopf des Betrachters, er selbst geht kein Risiko ein und kann sich bei Tadel unschuldig geben. Der Anti-Mobilfunk-Verein Diagnose-Funk gehört zu denen, die diese gehobene infame Form der Desinformation besonders gerne praktizieren.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum