Übelkeit nach Bankcard-Update (Allgemein)

charles ⌂ @, Sonntag, 26. April 2015, 13:01 (vor 938 Tagen) @ spatenpauli

Ja, da muss man richtig aufpassen.

Auf der Rückseite der Bankpass steht jetzt ein WiFi Zeichen, also sie enthält ein RFID chip. (Ein RFID chip gibt nur ein Lebenszeichen wenn er von einem Sender aktiviert wird. Sonst bleibt er stumm.)
Mit so ein Bankpass kann man jetzt berührungslos am Schalter bezahlen, ohne ein Code einzugeben.

Nur, da ist ein Hacken dran.
In den USDA hat man Versuche gemacht um mit einem Scanner entlang die Hosentasche von Passanten so die Merkmale der Bankpässe mit Daten und Passwörte aus zu lesen.

Man kann dieses WiFi auf die Website Ihrer Bank ausschalten.
Aber ich habe eine Alü-Folie in mein Portemonnaie über die ganze Breite um ihm von draussen abzuschirmen.
Banken kann man heutzutage nicht trauen, das sie meine Karte wieder aktiviert.

--
Charles Claessens
www.milieuziektes.nl


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum