Vorschlag, Verein Gigaherz.ch auflösen (Allgemein)

KlaKla, Montag, 28.03.2016, 08:50 (vor 1351 Tagen) @ H. Lamarr

Nein, normal ist das nicht.
Aber leider ein gentechnisch bedingtes Überbleibsel aus der Zeit von 1934-1944. Als Deutschland von solch defekten Charaktern in das grösste Unglück aller Zeiten gestürzt wurde. Defekte Gene kommen bekanntlich nach 3 Generationen gehäuft wieder zum Vorschein. ...

Armselig. Kein Wunder das niemand die Präsidentschaft seines Vereins übernehmen will. Vernünftig wäre es, den Verein einfach aufzulösen. Der Querulant kann ja zurück, zur Schweizer Interessengemeinschaft.

--
Meine Meinungsäußerung


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum