173. Gigaherz: Die Unterstellungen des Hans-Ulrich Jakob (Allgemein)

hans, Donnerstag, 08.03.2018, 15:53 (vor 640 Tagen) @ H. Lamarr

Die Motionäre müssen sich jetzt gut überlegen was zu tun ist. Endlich mit uns, als der mit Abstand grössten Schweizerischen Betroffenen-Organisation zu reden....

:rotfl: Der war gut. Bringt nicht mal 20 Unterschriften für eine Einsprache zusammen.
Wobei, wenn er 15 Betroffene vertritt und die andern "Organisationen" nur je 5, dann steht er schon "der grössten Betroffenen-Organisation" vor. Ungeheuerlich.

--
Hunde die bellen beissen nicht. Wuff.
Ein Gnadenschuss wäre eine schnelle und menschliche Lösung (Zitat Eva Weber, München)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum