Der Lügner Hans-Ulrich Jakob (Allgemein)

hans, Donnerstag, 20.06.2013, 02:27 (vor 2363 Tagen) @ H. Lamarr

Immerhin hat das Ganze auch seine gute Seite. Mit diesem Geschreibsel hat HUJ nicht nur bewiesen, dass er von mir sozusagen nichts weiss, nein, er lügt auch noch brandschwarz.
Spannend finde ich, dass auch dieser Blödsinn vom Gigaherz-Admin unkommentiert durchgewunken wurde. Eigentlich sollte zumindest dem Admin klar sein, dass sich der selbstverliebte Präsident der "Gruppe Jakob" mit solch unbelegbaren Behauptungen und Lügen sehr weit aus dem Fenster lehnt. Arbeitet man da im Hintergrund an der Absetzung des Präsidenten? Steht Wuff schon in den Startlöchern?

Zur Sache. Das Geschreibsel des Präsidenten der " Gruppe Jakob" ist als Zitat eingesetzt.

Am Sonntag, 16. Juni schreibt ein krimineller Schweizer Besserwisser namens Hans

Das lass ich doch mal einfach so im Raum stehen. Weiter unten folgt dazu noch mehr.

um 22.56 Uhr, während der Schicht-Arbeitszeit vom Computernetzwerk seines Arbeitgebers aus,

Das, mein lieber HUJ, ist brandschwarz gelogen. Hiermit bist Du aufgefordert diesen Blödsinn zu belegen.

Der Secondo

Hat das irgendwas mit dem Thema zu tun? Oder ist dies ein netter Versuch mich zu beleidigen? Fehlen Dir die Argumente?
Was solls. Man nimmt Dich ja doch nicht ernst. Darum lasse ich auch dies einfach so im Raum stehen. Immerhin ist es nicht gelogen.

mit Pseudonym Hans

Mein lieber HUJ, jetzt wird es schwierig. Mir ist bewusst, dass Du einer anderen Generation angehörst und mit dem Internet und seinen neuen Ausdrücken auf Kriegsfuss stehst. Es ist auch nicht einfach einem alten Knacker das beizubringen. Nur, wenn Du oben schon schreibst, "namens Hans" dann weisst Du ja wie ich heisse. Somit ist dies mein Name und nicht irgendein Pseudonym.
Ein Pseudonym (man kann dazu auch Deckname sagen wenn einem das Fremdländische nicht so gängig ist) hingegen ist Wuff, der im richtigen Leben ganz anders heisst und aus mir nicht ganz verständlichen Gründen auch hier einen unverdienten Schutz geniesst.
Oder der Jürg aus Schlieren der mal wegen einer Antenne bei Euch was geschrieben hat. Aufgrund seiner Angaben fand man relativ schnell raus wer es sein könnte. Was im Dorf anscheinend zu Ärger führte weshalb er sich ein Pseudonym zugelegt hat.
Alles klar? Jedenfalls kann mir niemand den Vorwurf machen, dass ich es nicht versucht habe zu erklären.
Etwas eng gesehen ist somit auch diese Aussage eine Lüge, wobei ich dem HUJ diesbezüglich Unwissenheit unterstelle und dies mal durchlasse.

die er während seiner Schicht-Arbeit vom Computer-Netzwerk seiner Arbeitgeber aus betreibt

Das, mein lieber HUJ, ist brandschwarz gelogen. Hiermit bist Du aufgefordert diesen Blödsinn zu belegen.

auf sehr dünnes Eis, sondern auch noch wegen dem Inhalt seines Mobber-Postings.

Zitat Wuff: Es ist auch noch nicht bewiesen, ob schwache EMF beim Menschen Symptome verursachen können.
Wie soll man "etwas" mobben was es gar nicht gibt? Anbei noch ein dickes Danke an den allseits bekannten Wuff für diesen unbezahlbaren Satz.
So nebenbei: Wie sagt man dem doch so schön? Cyberchonder?

Im Verlaufe meiner Tätigkeit als Berater blablablabla....

Mein lieber HUJ, Du glaubst jetzt aber nicht ernsthaft, dass ich einem Lügner wie Dir überhaupt noch was glaube? Belege erst mal Deine oben zitierten Aussagen. Dann kannst Du von mir aus mit Deiner Märchenstunde weitermachen. Bis zum eindeutigen Beweis Deiner oben zitierten Aussagen bist Du für mich ein charakterloser Lügner und als Mensch durchgefallen.
Gute Nacht und schlaft gut.

Tags:
Jakob, Schweiz, Lüge, Cyber-Mobbing, Gesellschaft, Dummbatz


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum