154. Gigaherz: Die Unterstellungen des Hans-Ulrich Jakob (Allgemein)

KlaKla, Donnerstag, 16.06.2016, 07:11 (vor 1271 Tagen) @ H. Lamarr

Anzumerken ist das Prof. Lerchl zur Zeit unmittelbar vor dem nächsten Prozess wegen Verleumdung steht, da er sich laut Kläger nicht an die ihm von den Gerichten auferlegten Auflagen hält.

Damit meint der Querulant aus der Schweiz wohl den erneuten Vormarsch vom Ex-Tabaklobbyisten. Dieser hat seine Niederlage immer noch nicht verdaut. Es scheint mir, verfolgt damit seine Lebensaufgabe. Erfüllungsgehilfen gibt es noch zu genüge innerhalb der Seifenblase. Außerhalb interessiert sich niemand mehr für den Zweikampf.

--
Meine Meinungsäußerung


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum