44. Gigaherz: Die Unterstellungen des Hans-Ulrich Jakob (Allgemein)

Kuddel, Montag, 31.10.2011, 22:10 (vor 2960 Tagen) @ KlaKla
bearbeitet von Kuddel, Dienstag, 01.11.2011, 00:03

Da denkt sich jemand im stillen Kämmerlein je nach Bedarf "Fachspezialisten" und "Leserbriefe" aus, um die persönliche Meinung (Wunschdenken) virtuell aufzuwerten und als vielfache Meinung darzustellen.

Seinen "Ratschlag an alle" (ob virtuell oder real), das IZgMF zu ignorieren, wiederholt er fast täglich, ohne ihn selbst konsequent zu befolgen.

Vermutlich, weil Spatenpauli ständig stichelt und ihn damit bei der Erschaffung der Krönung seines Lebenswerkes stört, dem Jakob-Gemeindezentrum.

Die öffentlichen Pöbeleien von Hans-Ueli sind offenbar Absicht (Markenzeichen), denn er könnte ja auch per Rundmail pöbeln und "Ratschläge" geben (was dem eigentlichen Ratschlag "ignorieren" näher käme).
Durch das Pöbeln demonstriert er seine Stärke und Präsenz als Führer und es kommt auch mal etwas Bewegung in sein Forum.

Naja und mal ehrlich, ohne Gagaherz und DF kann auch das IZgMF nicht überleben.
Sozusagen eine Symbiose ;-)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum