133. Gigaherz: Die Unterstellungen des Hans-Ulrich Jakob (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Samstag, 06.06.2015, 12:14 (vor 1622 Tagen) @ Alexander Lerchl

Widerspenstige Chefredaktoren
Sowohl der Chefredaktor der Sendung PULS des Schweizer Fernsehens wie der Chefredaktor der Zeitschrift „Schweizer Familie“ weigern sich standhaft, die von ihnen am 2. Resp. 5. Juni 2008 in die Welt gesetzten üblen Verleumdungen von angeblich gleich reihenweise gefälschten Studien der UNI Wien über erbgutschädigende Wirkungen elektromagnetischer Einflüsse, zu widerrufen. Von einer Entschuldigung an die Adresse der jahrelang übel verleumdeten Labortechnikerin schon gar keine Rede.
Dies obschon der Urheber dieser Fälschungsvorwürfe, der Bremer Professor Dr. Alexander Lerchl, wegen der selben Delikte am 13.3.2015 vom Landgericht Hamburg rechtmässig und endgültig zu einer bedingt erlassenen Geldstrafe von €250‘000 oder bei Nichtbezahlung umwandelbar in 6 Monate Haft verurteilt wurde.
Die Vorstandsmitglieder von Gigaherz.ch, werden an ihrer Juni-Sitzung das weitere Vorgehen gegen diese zwei tapferen Medien-Krieger festlegen.
Eines steht jedoch schon heute fest, das Verhalten der 2 Chefredaktoren trägt zur Vertrauenswürdigkeit ihrer Sendung, resp. ihres Blattes gar nichts bei. Im Gegenteil!

Quelle: http://forum.gigaherz.ch/viewtopic.php?p=68467#p68467
Datum: 3. Juni 2015
Hintergrund: http://www.izgmf.de/scripts/forum/index.php?id=59921

Kommentar: Gigaherz-Forumteilnehmer "Phoenix" weist den scheidenden Gigaherz-Präsidenten in einem Antwortposting mit stoischer Gleichmut darauf hin, Prof. Lerchl sei in dem Zivilrechtsprozess weder zu einer Geldstrafe noch zu einer bedingt erlassenen Geldstrafe verurteilt worden, sondern nur auf strafbewehrte Unterlassung. Die Ausführungen von "Phoenix" sind so nachvollziehbar und schlüssig, jeder kann sie verstehen - bis auf einen.
Welche Nebenwirkungen bei der Einnahme von Donepezil auftreten können, z.B. Halluzinationen, ist hier beschrieben.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum