Borniert und Dogmatisch - Splitterparteien ÖDP/CWG (Allgemein)

KlaKla, Samstag, 04.01.2014, 08:54 (vor 1968 Tagen) @ Radioburst

Hier der Bericht:

http://www.donaukurier.de/lokales/riedenburg/Obereggersberg-Mobilfunk-Buergerinitiative-bleibt-hart;art602,2862481

Wen man schon Geld ausgibt für Nachhilfe, sollte das Umweltinstitut München fairer Weise den Bürgern klar machen welche Konsequenzen bzgl. Strahlenbelastung für alle eine Verlegung zur Folge hat. Nur auf den Sendemast schielen ist falsch.

Egoistische Befindlichkeiten Einzelner sollte verantwortungsvollen Entscheidungen für die Gemeinde weichen. Demokratie braucht Politiker die ihre Entscheidungen nicht nach dem Wutbürgertum ausrichten. Ihnen gehört der Rücken gestärkt. Wer jedoch mit allerGewalt versucht einen Mob los zu treten, der gehört abgestraft.
Nicht wählbar.

Wie gedenkt die Gemeinde mit Ersatzansprüchen der Schlossbesitzer umzugehen? Es ist völlig legitim wenn die im Fall einer Verschiebung Ersatzansprüche gelten machen. Verlust von Mieteinnahmen, Kosten für den Rückbau, Schmerzensgeld.

Abstoßend finde ich folgendes: Gleichzeitig pochen die Bürger auf eine mündliche Zusicherung der Schlossherrin*, nach Möglichkeit aus dem Vertrag mit dem Kommunikationskonzern auszusteigen. „Sie muss dazu stehen“, erinnerte Bauer.

Durch übles Treiben, hat Ch. Bauer und sein Mob mVn jedes Entgegenkommen seitens der Schlossbesitzer verspielt. Der Familie wurde Leid zugefügt und dass kann jedem anderen in einen kleinen Dorf ebenso treffen. Das machen sich die gesandten Alarmschläger zu Nutze. Sie sind auf dem Land aktiv um Profiteuren den Weg zu eben.

Der Vereins Anhänger Dr. Klaus Buchner (ödp) gehört mMn zu der ganz üblen Sorte. Er ist studierter Physiker im Ruhestand. Vor Laienpublikum spreizt er sich mit fach fremden Wissen aus der Medizin und hinterlässt damit heute bei mir den Eindruck, hier spricht der Held vom Erdbeerfeld. Dank Copy-Paste Lilienfeld-Studie und oxidativer Zellstress.

* Hat der Mob schon einen Keil zwischen die Schlossbesitzer getrieben?


Verwandte Threads
Prof. Klaus Buchner, ein Experte der Sonderklasse
Bauernfängerei mit missgebildeten Ferkeln
10-Punkte-Plan für nützliche Idioten und ÖDP-Anhänger

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Oxidativer-Stress, Politik, Mobbing, ödp, Täuschung, DonauKurier, Verführung, ödp-Europaabgeordneter, Schmerzensgeld, Manipulationskurs, Laienpublikum, Ferkel


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum