Vertragsauflösung angedeutet (II) (Allgemein)

Peter, Dienstag, 17.12.2013, 08:35 (vor 1984 Tagen) @ H. Lamarr

Es ist, wie ich das bereits sagte:

die Aufnahmen betreffen einen älteren Beitrag. Den Text hat die Journalistin frei geschaffen, die Informationen stammen wohl aus dem DK und der MZ. Herr Wenzl-Sylvester hat zu dem Thema "Mobilfunk" niemals mit dem Sender TVR persönlich gesprochen. Er hat mit der Chefredaktion eine schriftliche Auseinandersetzung gehabt und dann die Sache ad acta gelegt. Auf TVR ist er naturgemäß schlecht zu sprechen. Aufgrund der geringen Wirksamkeit dieses Senders will er die Sache nicht weiter verfolgen, es gibt Wichtigeres im Moment, meint er dazu. Den Schriftverkehr mit TVR möchte er nicht publizieren, um nicht von den eigentlichen Ungeheuerlichkeiten, dem seiner Meinung nach außerhalb geltender Usancen stehenden Verhalten der Lokalpolitik, abzulenken.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum