Querelen, Neid und die ÖDP (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Sonntag, 24.11.2013, 22:19 (vor 2006 Tagen) @ Radioburst

Mitgemischt in der Sache hat bisher der ÖDP-Mann Michael Schmalz, ein Mann der vor fast 8 Jahren auch hier in diesem Forum mit seinen Aktionen bekannt wurde.

Okay, Schmalz wirkt in Kehlheim, das liegt nur 20 Autominuten weit weg. Damit ist klar, wieso die ödp im Mobilfunkstreit von Eggersberg das Heft in der Hand hat. Polizeihauptkommissar Schmalz ist mMn das kleinere Problem, da ich ihn nur als ödp'ler sehe. Bei Klaus Buchner ist das anders, er hat einige Kontakte zu Anti-Mobilfunk-Vereinen wie der sogenannten Kompetenzinitiative (KO-Ini). Wo Buchner ist, sind mMn auch die Vereine. Selbst wenn er den ahnungslosen Eggersbergern nur die Schund-Broschüren der KO-Ini nahe bringt.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum