Siegfried Lösch neuer 1. Bürgermeister (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Montag, 17.03.2014, 01:51 (vor 2012 Tagen) @ Peter

Herr Lösch hat wohl noch nicht verstanden, dass er "Staatsdiener" ist und dass der Staat nicht nur aus ÖDP-Wählern besteht. Vielleicht hat er ja auch vergessen, dass er der "Bürgermeister ALLER Einwohner" ist?

Wenn er mit seiner Vergesslichkeit (die Genehmigung für die Verlegung des Glasfaserkabels hat ER unterschrieben!) und seiner cholerischen Art 1. Bgm. wird, kann man der Großgemeinde Riedenburg nur viel Glück wünschen.

Na dann viel Glück, Riedenburg.

Siegfried Lösch ergatterte mit 69 % der Stimmen das Amt des ersten Bürgermeisters, seine Gegenkandidatin Sandra Schmid (BGR) musste sich mit 31 % zufrieden geben. Zugang zur rationalen Ebene der Monilfunkdebatte hatte im Vorfeld keiner der beiden Bewerber gefunden. Ob sich jetzt, da die Würfel gefallen sind, die Lage vor Ort entspannt und das leichtsinnigerweise angekündigte Standortkonzept als unsinnig erkannt und verworfen wird, das werden die kommenden Wochen und Monate zeigen.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum