Obereggersberg - Schlussfolgerung (Allgemein)

Peter, Montag, 06.01.2014, 16:40 (vor 2138 Tagen) @ Radioburst

Welche Einwohner Obereggersbergs sollen es denn sein, die NICHT gegen den Mobilfunkmast im Schloss sind? Ich würde das der Eignerfamilie gerne mitteilen, denn das wäre, wenn auch keine Lösung, so doch ein gelinder Trost.

Allein, ich persönlich kann mir das gar nicht vorstellen. Sonst hätte sich sicher schon mal jemand bei den Pächtern gemeldet. Die Leute sind verblendet. Und in der Tat an Sachlösungen nicht interessiert.

Nächster Termin: 20 Jan., Stadtratsitzung in Riedenburg, öffentlich, es sollen die Ergebnisse des "Umweltinstitutes" aus München "diskutiert" werden. Allein das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen: Da sitzen - umgeben von aufgehetzten Bürgen - Stadträte und Bürgermeister, alle bar jeglicher Kenntnis der Materie, über die sie diskutieren, und treffen danach Entscheidungen. Till Eulenspiegel lässt grüßen!

Oder sind etwa Fachleute eingeladen? Weiß das jemand?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum