Kolosseum in Riedenburg (Allgemein)

Lilith, Sonntag, 12.01.2014, 22:49 (vor 2073 Tagen) @ H. Lamarr

Bedeutsamer als der 21. Januar wird deshalb ein ganz anderer Termin sein: Das Inbetriebnahmedatum des Schlossmasten. Warum, wieso und weshalb dieses Datum mittelfristig befriedend wirken wird, wurde bereits hier dargelegt.

Ähnlich hatte das auch ich hier ausgedrückt, vier Wochen später allerdings erst.

Es gibt inzwischen mannigfaltig Erfahrung mit derartigen Geschichten. Hier im Forum kann man das an vielen Fallbeispielen in alle Tiefen hinein recherchieren.

Schwach stehen jedenfalls immer die da, die den Mobilfunk-Wutbürgern nachgeben. Wenn man diesen Querulanten ihre Forderungen erfüllt, bleiben sie dennoch nachtragend. Sie fühlen sich dann nämlich erst recht ermutigt, nachzulegen, und dies durchaus auch bei anderen kommunalen Themen.

Dem Schlossherrn kann man insoweit nur raten, kühl und unaufgeregt auf seinem Recht zu bestehen.

--
Meine Beiträge sind als Meinungsäußerungen aufzufassen. Die Meinungsäußerungsfreiheit ist ein in allen zivilisierten Ländern gesetzlich geschütztes Grundrecht.

"Wer die Dummbatzen gegen sich hat, verdient Vertrauen." (frei nach J.-P. Sartre)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum