Kampfhähne und Blinde (Allgemein)

Radioburst, Montag, 02.12.2013, 18:42 (vor 2121 Tagen) @ Peter

"Es tritt hier ein Mann an, der 1.Bgm. werden will. Gut, das kann er. Aber wenn er bereits jetzt als Stellvertreter derart eklatante Fehler macht, wie soll das denn werden, wenn er mal seiner Meinung nach "an der Macht" ist?"

Sie sprechen hier ein Problem an, das leider auch bestehen wird, wenn sich für die Teufelserfindung aus dem Schlossboden keiner mehr interessiert und sich alle über die dringend nötige Mobilfunkverbesserung in den bisher schlecht versogtem Gebiet freuen.

Ich kenne den angehenden BGM schon als kleines Kind und weiß viel zur Einschätzung seiner Fähigkeiten. Doch was soll man machen? Es ist eben in einer Demokratie so. Wer gewählt wird, ist eben gewählt. Nicht anders verhält es sich mit einigen Stadträten. Leider ist das Ganze kein gutes Bild für ein Durchschnittsbild der hiesigen Bürger. Der intelligentere Teil der Bevölkerung hält sich auch aus diesen Gründen überwiegend an der aktiven Mitgestaltung fern. Schade, aber absolut verständlich.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum