WHO, neuester Stand der Wissenschaft (Allgemein)

Alexander Lerchl @, Montag, 02.12.2013, 15:32 (vor 2178 Tagen) @ Peter

Was solchen Gemeinden viel eher nützen würde, ist, meiner Meinung nach, die Verbreitung Ihres/Eueres Hintergrundwissens über die jeweilige Presse und an die Kommunalpolitik, die erschreckend schlecht informiert ist. Denn die Menschen bekommen schnell mit, wenn man sie vor parteipolitische Karren spannt.

MfG,
Peter

Das Dumme ist nur, dass viele Menschen es eben doch nicht merken, zumal dann nicht, wenn die Presse (only bad news are good news!) ihre Neutralität aufgibt und puren Blödsinn verbreitet, ohne sich bei Fachleuten (sic!) zu informieren / rückzuversichern.

Die "Betroffenen" sehen oft nur ihr Gegenüber, aber nicht denjenigen, der ihnen von hinten den Löffel auf den Kopf haut.

--
"Ein Esoteriker kann in fünf Minuten mehr Unsinn behaupten, als ein Wissenschaftler in seinem ganzen Leben widerlegen kann." Vince Ebert


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum