Obereggersberg schon in EMF-Datenbank der BNetzA (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Mittwoch, 12.03.2014, 00:53 (vor 1955 Tagen) @ Radioburst

[Strang verschoben am 12.03.14, 10:47 Uhr, Absprung hier]

Kita unter Mast:.....

Der Titel ist ja interessant. Man könnte fast meinen, es würde über Riedenburg geschrieben. Denn obwohl man in Obereggersberg wegen einer Mobilfunkstation, die noch dazu unter einem hohen Dach erbaut ist, den Teufel an die Wand malte und die Initiatoren nicht mehr grüßt, liest man in der Presse rein gar nichts über den riesigen Sendemast, der auf der Riedenburger Anhöhe in direkter Nähe zum Waldkindergarten steht!!!

Jetzt wollte ich mir den Standort in Riedenburg in der EMF-Datenbank der BNetzA anschauen und was sehe ich: Obereggersberg ist bereits in die Datenbank eingepflegt worden, obwohl die Anlage noch gar nicht in Betrieb ist!

Den Daten zufolge hat die Anlage unterm Schlossdach vier Antennen. Und wenn die Obereggersberger jetzt prüfen möchten, ob denn die "Südkeule" tatsächlich nicht aufgeschaltet wurde, dann können sie das mit der HSR-Angabe und der IZgMF-Winkelscheibe tun.

Hintergrund
Ein Dorf knallt durch

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
EMF-Datenbank, BNetzA, Obereggersberg, Riedenburg


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum