Mitglied Splitterpartei ÖDP (Allgemein)

KlaKla, Samstag, 17.08.2013, 14:17 (vor 2227 Tagen) @ KlaKla

em. Prof. Dr. rer. nat. Klaus Buchner (geb. 1941)
ist ein deutscher Physiker, em. Universitätsprofessor und Politiker (ÖDP).
Von 2003 bis 2010 war er Bundesvorsitzender seiner Partei.

Wissenschaftliche Arbeit:
Rimbach
Dokumentationsstelle ELMAR

Material für Laien: Instrumentalisierung von Laien
Mit missgebildeten Ferkeln & ÖDP gegen Tetra-Funk
Das Luftballon ICRESERVE platzt

Referenten Tätigkeit
: Gigaherz-Kongress 2011
Ergänzung, Wirtshäuser & Fest-/Pfarrsäle

Verbandsarbeit: Vorstandsmitglied der Kompetenzinitiative e.V. (KO-Ini)
Beirat der KO-Ini

Publikation: Umwelt-Medizin-Gesellschaft (UMG) Verbandszeitschrift der IGUMED
Schriftenreihe der KO-Ini

Politischer Versuch der Einflussnahme:
Die Aktivitäten der Baubiologen-Partei "ÖDP"
Buchner fordert Standortkonzepte
Tetra-Funk: Bayerische Staatsregierung der Lüge bezichtigt
ÖDP - Instrumentalisierung eines Todesfalls (VI)
Offener Brief an Dr. Klaus Buchner

HINWEIS: Aus dem Grundsatzprogramm der ÖDP : Die unabhängige Forschung im Gesundheitsbereich soll erweitert werden hinsichtlich der wissenschaftlichen Untersuchungen von gesundheitsschädlichen Auswirkungen (z.B. Mobilfunk, Elektrosmog).

Video: Verschwörungstheorie und Staatsfeindlichkeit

[Nachtrag Moderator 18.08.2013: Atomdiskussion nur laues Lüftchen - Entstehungsgeschichte eines Minister-Zitats]

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
, ICNIRP, Verdrehung, Buchner, Ko-Ini, Amateur, Rimbach, Lobbyismus, Vorstand, Marionette, Forscher, Industrie, Ferkeldrama, Verführung, Bundesvorsitzender, Europarat, Pensionsalter, Vorstandsmitglied, Rinderstudie Spitzenkandidat, Vereinesmeier


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum