Wer ohne Verstand misst, misst Mist (Allgemein)

Kuddel, Montag, 19.11.2018, 21:46 (vor 358 Tagen) @ feldmeter
bearbeitet von Kuddel, Dienstag, 20.11.2018, 00:19

.... Dann versucht im Wald Sauerstoff zu messen...!?!
Frage an die Lehrer da ist nichts !

Echt jetzt ? :no:
Und der begleitende Baubiologe kannte die Antwort auch nicht ?

Schülerversuch zur Photosynthese

Gegeben sei:
Die Summenformel der Photosynthese lautet:

12 H2O +6 CO2 → C6H12O6 +6 O2↑ +6 H2O ; ΔG°' = –2880 kJ/Mol Glucose

Der Volumenanteil an Sauerstoff in der Atemluft betrage 21%
Der Volumenanteil an Kohlenstoffdioxid betrage 300ppm
Der Einfachheit halber sei der Dichteunterschied zu vernachlässigen.


Fragen:
1) Wieviele O2 Moleküle enstehen beim Photosyntheseprozess aus einem Co2 Molekül ?

2) Erkläre den Unterschied zwischen "ppm" und "%"
-- Wie hoch ist der Sauerstoffanteil in ppm ?
-- Wie hoch der Kohlenstoffdioxidanteil in % ?

3) Um wieviel %-Punkte würde sich die Sauerstoffkonzentration bei angenommener augenblicklicher Umsetzung des gesamten vorhandenen Kohlenstoffdioxids in Sauerstoff erhöhen ?

4) Über wieviel Stellen Auflösung müßte ein Sauerstoff-Volumenmessgerät verfügen, um die Erhöhung der Sauerstoffgehalts zuverlässig anzuzeigen, unter der Annahme, dass bei optimaler Phytosysnthese z.B. an einem Sommertag in einem Wald, kontinuierlich 10% des nachströmenden Kohlenstoffdioxids per Photosynthese in Sauerstoff umgesetzt werden... ?

(Vorbereitende Aufgabe für das Lehrpersonal: Betreibe Marktrecherche und finde ein transportables Messgerät, welches über die für eine praktische Messung notwendige Auflösung verfügt. Das Budget betrage maximal 1000 Euro)


K


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum