Farchant: Mobilfunk-Jagdszene in Oberbayern (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Donnerstag, 16.07.2015, 10:25 (vor 1495 Tagen) @ H. Lamarr

Nach langen Diskussionen sollte die Mobilfunkantenne vom Gasthof Kirchmayer zum gemeindeigenen Alten Wirt umziehen. Dessen Pächter macht aber nicht mit. Er wurde übergangen. mehr ...

Kommentar: Das Sankt-Florian-Prinzip ist nun also auch dem Gemeinderat in Farchant ein Begriff, genauer gesagt, zehn der 17 Gemeinderäte. Denn sieben hatten gegen die Verlagerung des Mobilfunk-Standorts gestimmt. Der Standort "Alter Wirt" soll auch mit Blick auf Immissionen ein guter sein, trotzdem sind der Pächter und rund 600 Anwohner dagegen. Beide Gasthöfe liegen Luftlinie weniger als 100 Meter auseinander. Auch mehr als 20 Jahre nach Einführung des flächendeckenden Mobilfunks dominiert die irrationale Komponente noch immer Entscheidungen, wo Mobilfunkmasten errichtet werden.

Hintergrund
Streit um Mobilfunkstandort in Farchant

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum