10'000 Euro Sachschaden an Sendemast in Seckach (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Dienstag, 27.01.2015, 22:48 (vor 1691 Tagen) @ H. Lamarr

Seckach. (pol/rl) An einer frei zugänglichen Mobilfunk-Anlage wurden Freitagnacht, 23. Januar, gegen 22.30 Uhr mehrere Kabel abgerissen. Der durch die Störung alarmierte Bereitschaftsmonteur stellte vor Ort fest, dass der oder die Täter bei ihrer Aktion mehrere hochwertige Kabelstecker und Kabelverbindungen beschädigt hatten. Der angerichtete Schaden beträgt rund 10.000 Euro.

Die Gemeinde Seckach gehört zum Neckar-Odenwald-Kreis in Baden-Württemberg

Quelle: http://www.rnz.de/nachrichten/buchen/polizeibericht-buchen_artikel,-Seckach-Mobilfunk-Anlage-sabotiert-_arid,71343.html

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum