Lebensgefährlicher Tipp einer überzeugten Elektrosensiblen (Allgemein)

Kuddel, Montag, 15.07.2013, 21:40 (vor 2257 Tagen) @ charles

Elektriker haben auch festgestellt, das verschiedene F1 Schalter schon bei 22mA ausschalten staat die genormte 30mA.

Dann war der Schutzschalter völlig in Ordnung, denn er MUSS unterhalb des Nennstroms auslösen. Theoretisch darf er auch schon bei 15,1mA auslösen.

[Wikipedia] Die Toleranz des Differenzstromes eines Fehlerstromschutzschalters liegt laut VDE bei −50 %, was garantieren soll, dass der Nenn-Auslösestrom bei keinem Exemplar überschritten wird.

K

Tags:
VDE


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum