Mahlzeit! (Allgemein)

charles ⌂ @, Donnerstag, 05.07.2012, 00:13 (vor 2665 Tagen) @ Alexander Lerchl

Guten Abend Alexander Lerchl,

da haben Sie den Beweis erbracht, das manche Personen unterschiedlich sind.

Ich bin ein Abend-Mensch, und eigentlich möchte ich gar nicht FrühStücken, aber unter Druck meiner Ehefrau tue ich es deswegen doch.
Die von Ihnen genannte Sachen schmecken gut, aber am Morgen ist mir das viel zu viel.

Es freut mich, dass der Rest meiner Nachricht für Sie nichts Neues enthält, und das dies Ihnen gut bekannt ist.

Was halten Sie von eine seriöse Studie betreff Elektrosensitivität, weil es diesbezüglich noch immer keine einzige Studie gibt.
Das elektrosensitive Personen auf verschiedene Elektrosmog Quellen körperlich reagieren können kann ich mit meine Messgeräte schon feststellen.
Der Knakpunkt bleibt doch: *Wann ist es schädlich?*
Oder anders gesagt: *Wieviel Kilo Kopfschmerzen ist schädlich?*

Momentan arbeiten ca. 70 Personen mit meinem 25-Punktenplan um ihr geschädigtes Immunsystem zu reparieren, und dabei gibt es Personen die gar keinen Elektrosmog mehr *spuren*. Es gibt auch welche die sie zwar noch *spüren*, aber gar keine körperliche Beschwerden mehr erfahren.
Die Gründe für ein geschädigtes Immunsystem können sehr variabel sein, und manchmal gar nichts mit Elektrosmog zu tun haben.
Ein paar Tropfen Elektrosmog genügen dann um die kritische Schwelle zu übersteigen, und Elektrosensitiv zu werden.

--
Charles Claessens
www.milieuziektes.nl


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum