Wissenschaftler unter Druck setzen (Allgemein)

KlaKla, Donnerstag, 16.07.2015, 12:45 (vor 1582 Tagen) @ H. Lamarr
bearbeitet von KlaKla, Donnerstag, 16.07.2015, 13:04

Screenshot von "derFreitag" am 16. Juli 2015

[image]

-------------------------------------------------------------------------------------

Der Einstieg mit Dr. Mutter ist mVn schon eine ziemlich dumme Aktion.

Hintergrund: Persönliche Antworten von Lerchl, veröffentlichte Dr. Joachim Mutter obwohl es ihm untersagt war. Eine äußerst vertrauensbildene Massnahme eines Mediziner. Siehe hier ...

Derartiges Verhalten übertragen auf seine Patienten, würde wohl dazu führen, dass er bald keine mehr hat. :no:

Diagnose-Funk räumt der Gegenseite keine Möglichkeit ein sich zu Vorwürfen zu äußern. Monologe für Gleichgesinnt. Wie Diagnose-Funk mit ner Einladung zum Dialog pflegt um zu gehen, hier entlang ...

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Strategie, Monolog, Desinformation, Druck, Manipulation, Mutter, Infam


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum