Versuch, Angst zu verbreiten (Allgemein)

Kuddel, Dienstag, 11.10.2011, 10:55 (vor 2929 Tagen) @ Skeptiker

Hier der Kernsatz der Manipulation.

Aufgrund von Zunahmen gesundheitlicher Störungen und Erkrankungen vielfältiger Art im unmittelbaren Wohnumfeld von Sendeanlagen hat die BI Bruchköbel eine anonyme Umfrage gestartet, deren Auswertung ärztlich begleitet werden.

Mittels der obigen Tatsachenbehauptung suggeriert man den Anwohnern, daß (anonyme) Nachbarn durch die Sendeanlage zunehmend "gesundheitlich gestört" seien. Auch wenn man selbst nicht "betroffen" ist, so fängt man doch an, sich Sorgen zu machen und "in sich hinein zu hören".

Mit dem "in sich hineinhören" ist das so ein Problem.

Paradoxerweise ..
...empfehlen Heilpraktiker und Spirituelle häufig, dies zu tun (Beispiel Tinnitus)....

...während Ärzte und Selbsthilfegruppen oft empfehlen, es nicht zu tun, da man leicht zum Hypochonder werden kann, wenn man zuviel "in sich hinein horcht". (Beispiel 1),(Beispiel 2)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum