Erdmannsweiler Diagnose-Funk S. Richter (Allgemein)

KlaKla, Dienstag, 03.04.2018, 09:49 (vor 566 Tagen) @ KlaKla

Auszug Südkurier

Große Sorgen mit Blick auf das Vorhaben der Deutschen Telekom, in den Königsfelder Ortsteilen Neuhausen und Erdmannsweiler Sendemasten für einen besseren Mobilfunkempfang zu installieren, machen sich insbesondere Bürger aus Erdmannsweiler.

Vor diesem Hintergrund hat sich dort nun eine Bürgerinitiative gebildet, die vor allem eines möchte: mehr Transparenz und Öffentlichkeit im laufenden Suchverfahren für einen oder mehrere Standorte.

Zwar wurde von Bürgermeister Fritz Link wie versprochen ein Runder Tisch gebildet, doch die Teilnehmer dieser Runde wurden gleich bei der ersten Zusammenkunft zu absolutem Stillschweigen verpflichtet, so Claus Ding von der Ortsgruppe des Bundes Umwelt und Naturschutz (BUND) und Stephanie Richter von der Organisation Diagnose Funk. ...

Deshalb seien auch alle eingeladen, am Montag, 9. April, um 19.30 Uhr ins Dorfgemeinschaftshaus nach Erdmannsweiler zu kommen. Dort werde ein 30-minütiger Kurzfilm zur Gesamtproblematik in Form eines Interviews mit einem Umweltmediziner aus Stuttgart gezeigt. Anschließend könnten die Teilnehmer Fragen stellen.

Kommentar: Dabei handelt es sich mMn um das Interview mit Dr. Harald Banzhaf "Der heimliche Krankmacher dein Smartphone. Ein Film des Youtube Kanal "Welt im Wandel.tv". Nicht gerade eine seriöse Quelle. Das was her Banzhaf da zum Besten gibt, ist eher peinlich. Dass erkennt der Laie/Mitläufer wenn überhaupt erst viel später. Wenn der Sturm vorüber ist man wieder selbst zu denken beginnt und sich die Frage stellt, warum sind wir erfolglos?

Der Maulkorb für BUND und Diagnose-Funk liegt mVn in der Vergangenheit. Siehe Diagnose-Funktionär Jörn Gutbier ... Warum sollte man der Buchhändlerin S. Richter erlauben einseitig gefilterte Infos weiter zu tragen, die möglicherweise absichtlich missverständlich dargestellt werden. Anders, es zu befürchten ist, dass diese nur Unfriede stiftet! Es liegt doch auf der Hand, wessen Geschäftsgrundlage die Angst ist. Und nützliche Idioten verbreiten beflissen deren Botschaften (siehe Filmvorführung). Kommerzielle Nutznießer haben kein Interesse an einer sachlich richtigen Aufklärung. Sie würden niemals an dem Ast sägen auf dem sie sitzen.

Angst erzeugt Kundschaft für Baubiologen, Umweltmediziner, Geistheiler, Quacksalber, Hokuspokus-Therapie etc.

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Diagnose-Funk, Richter, Gerücht, Behauptung, Südkurier, Infektionsherd, Erdmannsweiler, Ehrenamt


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum