"Die Quadrat-Wurzel" (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Donnerstag, 20.04.2017, 13:24 (vor 765 Tagen) @ KlaKla

Frank Berner nutzt "Die Wurzel"

Na sowas, der Berner hat's aber ganz schön drauf! Das hätte ich nicht gedacht :wink:.

Auszug aus Wikipedia über "Die Wurzel":

Die Wurzel ist eine zehnmal jährlich erscheinende Zeitschrift für Mathematik.

Sie entspringt den seit 1964 zweimal im Jahr stattfindenden Mathelagern. Diese wurden und werden von Studenten für Schüler, die sich besonders für Mathematik interessieren, organisiert. 1967 entstand dann auf Initiative von Hansgeorg Meißner an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena die Schülerzeitschrift Die Wurzel. Nach der Wende wurde dann der gemeinnützige Wurzel e.V. gegründet, um das Fortbestehen der Zeitschrift zu sichern. Anliegen des Vereins und der Zeitschrift ist es, ein möglichst großes Publikum mit einer Begeisterung für die Mathematik anzustecken, sowie insbesondere mathematisch interessierte Jugendliche zu fördern und die Kreativität zum Problemlösen zu wecken.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Humor


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum