Leserbrief: Hat 5G eine Zukunft? von I. Weilharter (Allgemein)

KlaKla, Freitag, 06.05.2022, 09:07 (vor 57 Tagen) @ KlaKla

Isolde Weilharter verfasste einen Leserbrief Kontra 5G. Siehe "Die kleinen Strolche: Leserbriefe, angebliche"

Weilharter gehört dem Team Dr. Klinghardt an. Zur Verbreitung pseudowissenschaftlicher Ansichten benutzt man das Schweizer Alternativmedium QS24, moderiert von Alexander Glogg, FOSTAC Gesundheitsberater. Auch deutsche Doktor-Titelträger wie Dr. Dieter Broers, Dr. Wolf Bergmann, Dr. Enrico Endinger, Dr. Joachim Mutter, Dr. Karl Hecht, Dr. Harald Walach, Dr. Petra Wiechel oder Dr. Rüdiger Dahlke bedienen sich dieser Bühne.

Mit einem selbstgefälligem Lächeln verbreitet Dr. Dietrich Klinghardt seine Meinung:
Streitbare Bayern aus Naila erreichten vor vielen Jahren, durch einen weisen Richter, dass der strittige Sendemast nur errichtet werden durfte, mit einer Langzeitstudie zu Krebs. In den ersten 5 Jahren passierte nichts, dann stieg die Kurve langsam an, nach 10 Jahren stieg sie dramatisch an. Am Ende war klar, der Funkmast verursacht Krebs. Der Funkturm sollte daraufhin abgebaut werden. Es kam zu einer weiteren Klage ...

Verwandte Threads
Studien zu Krebserkrankungen in der Nähe von Mobilfunk-Basisstationen
Realsatirisches von der Vorstellung der Naila-Studie
Naila: keine Entschuldigung für angstschürende Schrottstudie

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Psiram, Verschwörungstheorie, Leserbrief, Klinghardt, Mumpitz


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum