Die KO-Ini. als Linkschleuder für Diagnose:Funk (Allgemein)

KlaKla, Dienstag, 26.09.2017, 08:04 (vor 605 Tagen) @ KlaKla

Nachdem Diagnose-Funk den Anfang machte, den 5G-Appell von Lenard Hardell in Umlauf zu bringen, ziehen nun befreundete Mitstreiter wie die KO-Ini und der Verein für Elektrosensible aus München nach. Ein kleiner Anreißer (Copy/Paste). Wer mehr erfahren will, wird direkt zu Diagnose-Funk weiter geleitet. Keine Eigenleistung, so dass man davon ausgehen kann, die Webseiten der befreundeten Mitstreiter dienen ausschließlich aus sogenannte Linkschleuder, die dem Verein Diagnose-Funk Klicks beschert.

Hier geht es zur Kritik des 5G-Appell Wissenschaftler warnen ...

Hinweis: Für Deutschland hat kein einziger forschender Wissenschaftler aus dem Bereich EMF den Appell mit gezeichnet. Der Schein trügt. Dafür aber bekannte Mitstreiter mit Dr. Titel, die sich im Ruhestand befinden.
Beispiel: Dr. Christine Aschermann:Nervenärztin spricht von verbrennungsartiger Hautveränderung

Verwandte Threads
Kargo-Kult-Wissenschaft ist Pseudowissenschaft
Who is Who der pseudowissenschaftlichen Mobilfunkgegner
EHS-Vereine unter Einfluss der Nutznießer

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Diagnose-Funk, Seilschaft, Inkompetenz, Ko-Ini, Seifenblase, Netzwerk, Pseudowissenschaft, Selbstdarsteller, Kommerz, EHS-Verein, Mitstreiter, Pseudowissen, Dinosaurier, Linkschleuder, 5G-Appell, Vereinsform


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum