BUND Naturschutz Kammeltal (Allgemein)

KlaKla, Donnerstag, 12.09.2019, 08:29 (vor 61 Tagen) @ KlaKla

Stets zu Diensten z.B. mit einem Vortrag zur 5G-Tea-Party die Veranstaltung findet heute statt um 20:00 Uhr im Rittersaal über dem Dorfladen in 89358 Ettenbeuren Sonnenstraße 2.

Die meisten von uns nutzen täglich ihr Handy, der Mobilfunk ist allgegenwärtig. Aktuell wird das Thema 5G kontrovers diskutiert. Über die Gefahren sind wir uns oftmals nicht bewusst, teilweise auch deshalb, da es genügend „Unbedenklichkeits-Studien“ gibt.

Ergänzung: Amtsblatt Gemeinde Kammelthal vom 11.09.2019 (PDF Seite 2)
Der Gärtner Martin Wildung aus Bremen hat sich "intensiv" mit dem Thema befasst und referiert zum Thema Mobilfunk - die verschwiegene Gefahr und 5G. Dabei geht es ihm um folgendes:

Ortsgruppe Kammeltal, 1. Vorsitzender Hubert Krimbacher Verbindung zu KlaTV und Verweis auf KenFM - Daniel Ganser.

Ein Referent muss nur noch das in die Öffentlichkeit posaunen was im Internet bereit gestellt wird. Alternative VLC: Damit könnten laut STOP 5 G Bürgerinitiative Ehekirchen-Rohrenfels beispielsweise auch Autos autonom fahren :tock:

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
BUND, Seilschaft, Netzwerk, VLC, Referent, Waldorf, 5G-Tea-Party, Stein, Kargo-Kult, Wildung


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum