Falsche Schlüsse (233): Hochstaplerin (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Sonntag, 19.03.2023, 10:47 (vor 348 Tagen) @ H. Lamarr

Eine 32-jährige ehemalige US-Sozialarbeiterin ist zu fast sechs Jahren Haft verurteilt worden, weil sie sich jahrelang als krebskranke Veteranin einer Eliteeinheit der US-Streitkräfte ausgegeben hatte. Sarah Jane C. stahl und fälschte Patientendaten, machte sich die Lungenkrebserkrankung eines echten Veteranen zu eigen, und trat sogar in Uniform vor Publikum auf, wo sie über Herausforderungen von US-Veteraninnen und -Veteranen sprach. Sie kaufte sich mehrere Militärorden und erschlich sich insgesamt Leistungen im Gegenwert von fast 300.000 US-Dollar (knapp 280.000 Euro). Fünf Jahre lang betrieb sie ihren Betrug.

Quelle: Falsche »Veteranin« mit erfundener Krebserkrankung zu sechs Jahren Haft verurteilt

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum