Falsche Schlüsse (211): Es werde Licht! (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Sonntag, 03.07.2022, 13:36 (vor 89 Tagen) @ H. Lamarr

Im ersten Buch Mose (Genesis) beschreibt die Bibel die Entstehung der Welt:

Am Anfang schuf Gott Himmel und Erde. Und die Erde war wüst und leer, und es war finster auf der Tiefe; und der Geist Gottes schwebte auf dem Wasser.
Und Gott sprach: Es werde Licht! Und es ward Licht. Und Gott sah, dass das Licht gut war. [...]

Wie aber konnte Gott so einfach das Licht anmachen?

Findige Köpfe behaupten zur Ehre ihrer Branche: Weil Elektriker bereits damals die erforderlichen Leitungen verlegt hatten.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum