Falsche Schlüsse (27): Gummihand, gefühlte (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Mittwoch, 02.11.2011, 17:54 (vor 2998 Tagen) @ H. Lamarr

Menschen können ihre eigene Hand mit einer künstlichen verwechseln, wenn man sie nur ein bisschen täuscht. Als die Probanden nach dem Versuch gebeten wurden, auf ihre echte Hand zu zeigen, irrten sich die meisten und zeigten auf die Attrappe. Das Gehirn erkenne Teile des Körpers nicht mit einem einzelnen Sinn, sondern durch die Auswertung mehrerer Sinne wie Sehen, Tasten und dem so genannten Orts-Sinn, folgern die Wissenschaftler. Dabei glaubt das Gehirn bevorzugt, was die Augen sehen. Das gilt auch dann, wenn der Orts-Sinn, wie im Experiment gezeigt, eine widersprüchliche Information zur Position der Hand liefert.

zum Beitrag ...

Gummihand-Illusion bei Schizophrenen stärker

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Illusion


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum