Fall 68: Warum Eva dem IZgMF Pest & Cholera wünscht (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Freitag, 22.02.2019, 16:05 (vor 1947 Tagen) @ H. Lamarr

Sie werfen H. Lamarr vor, dass sie die Leute hinters Licht führt. Führen Sie die Leute mit Ihrer Geschichte nicht auch hinters Licht?

Wer sich ratlos fragt, warum Eva W. ihren Feldzug ausgerechnet gegen das kleine unbedeutende IZgMF führt, der findet eine Antwort <hier>. Wir haben mit enormen Aufwand eine von Evas Lieblingssandburgen so nachhaltig kaputt gemacht, dass seither ihre Aktivitäten als Baumschützerin gegen Elektrosmog nahe der Nulllinie pendeln. Das hat sie uns nicht verziehen.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

Tags:
EHS-Geschichte, Elektrochonder, Obermenzing, Auszug, Rampensau, Schlafzimmer


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum