Fall 17: Forum Admin verheddert sich im Beratungsnetz (Allgemein)

Gast, Freitag, 08.04.2011, 23:30 (vor 3059 Tagen) @ H. Lamarr

Strangthema: Umweltmedizinisches Beratungsnetz (Schweiz)
Ausgangsposting: http://forum.gigaherz.ch/viewtopic.php?p=58368&#58368
Verfasser des Ausgangspostings: "Erol", es geht aber nur um die Einfügung des "Forum Admin" im Ausgangsposting (unten rot zitiert)
Datum: 08.04.2011
Verfasser des Antwortpostings: "Erol" (unten schwarz)
Kommentarlose Löschung des Antwortpostings?: Nein

Nicht erschienenes Antwortposting

["Forum Admin"] Eine mögliche Antwort findet sich hier: http://forum.gigaherz.ch/viewtopic.php?t=35817

Entschuldigung, das ist keine Antwort, auch keine mögliche, sondern nur Geschwurbel eines Frustrierten, der wegen schlechter Manieren von der Teilnahme am IZgMF-Forum ausgeschlossen wurde und seither damit schwer zu kämpfen hat.

"Wuff" unterliegt eindeutig einem Interessenkonflikt und scheidet daher als glaubwürdiger Antwortgeber aus. Ich frage daher noch einmal: Was gibt es an dem IZgMF-Beitrag über das UMBN so gravierendes auszusetzen, dass Sie mein diesbezügliches Posting oben - das mit Ihren Forenregeln völlig konform ist - nicht frei geschaltet haben. Ich würde mich über eine nachvollziehbare kompetente Antwort freuen, bitte kein Geschwurbel wie aus dem Hause "wuff".

Erläuterung: "Erol" hatte zuvor in einem Posting auf den IZgMF-Beitrag über das UMBN hingewiesen. Dieses Posting wurde nicht frei geschaltet, stattdessen erschien eine Erklärung des Foren Admins. Dagegen protestierte "Erol" mit diesem Posting. Der darin enthaltene zweite Kommentar (Abschliessende Antwort an "Erol") wurde vom "Forum Admin" aufgrund des obigen (nicht erschienenen) Antwortpostings nachträglich eingefügt, um einen Schlusspunkt zu setzen.

Tags:
Zensur, Deponie


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum