Fall 59: (Un-)Rechtsverständnis von Eva Weber (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Donnerstag, 17.08.2017, 23:46 (vor 1020 Tagen) @ H. Lamarr

Strangthema: Baumschäden durch Mobilfunkstrahlung
Ausgangsposting: http://forum.gigaherz.ch/viewtopic.php?p=70500#p70500
Verfasser des Ausgangspostings: "Eva Weber" (unten Text rot)
Datum Antwortposting: 16.08.2017
Verfasser des Antwortpostings: "Erwin" (unten Text schwarz)
Kommentarlose Löschung des Antwortpostings?: Ja

Nicht erschienenes Antwortposting:

************************************************************************************

Womöglich ist das Absterben von über einem Drittel Koniferensämlingen unter Mobilfunk-Befeldung so gravierend, dass man es besser unterlässt, eine Wiederholungsstudie zu machen.

Die vermeintliche "Mobilfunk-Befeldung" war im BOS-Frequenzbereich und Faktor 5 über Grenzwert. Heißt im Klartext: In freier Wildbahn kommt eine solche Befeldung nie und nimmer vor. Warum also, Frau Weber, sollte diese Studie wiederholt werden? Und was ist mit der gut dokumentierten Käs-Studie, bei der Koniferen unter Radarbeschuss mit 30 kW Pulsleistung (470 W/m²) völlig unbeeindruckt blieben. Als Denialistin müssen Sie derartige Gegenargumente ausblenden, andere aber sehen sie und ziehen daraus Schlüsse, die nicht die Ihren sind.

Und sind Sie noch bei Trost, jemandem wie "Silenthunter" zu danken? Es wurde hier vom Admin doch ganz klar ein Verstoß gegen das Urheberrecht als Begründung dafür genannt, dass der Text entfernt wurde. Es stand "Silenthunter" nicht zu, einen Text hier ins Forum einzustellen, der bereits anderswo wegen Urheberrechtsverletzung aus dem Netz genommen wurde. Ist Ihnen überhaupt klar, was Sie mit Ihrem ausdrücklichen Dank für eine unsäglich schlechte Figur abgeben? Das Rechtsverständnis einiger Mobilfunkgegner ist offensichtlich nicht weniger haarsträubend verbogen wie deren fachliche Argumentation.

************************************************************************************

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum