Fall 57: Gigaherz steht ohne "Elektrosensible" da (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Montag, 05.06.2017, 18:38 (vor 890 Tagen) @ H. Lamarr

Strangthema: Uebler Strahler Headset
Ausgangsposting: http://forum.gigaherz.ch/viewtopic.php?f=2&t=41742&p=70260#p70260
Verfasser des Ausgangspostings: "Elisabeth Buchs" (unten Text rot)
Datum Antwortposting: 05.06.2017
Verfasser des Antwortpostings: "Erwin" (unten Text schwarz)
Kommentarlose Löschung des Antwortpostings?: Ja

Nicht erschienenes Antwortposting:

************************************************************************************

[...]
Kommentar: Lesen hier noch Elektrosensible mit? Und wie schafft Ihr das noch?

Ihre Frage, Frau Buchs, haben Sie vor 3 1/2 Tagen gestellt. Kein überzeugter Elektrosensibler hat Ihnen geantwortet. Was schließen Sie daraus? Wenn das Forum der "Schweizerischen Interessengemeinschaft Elektrosmog-Betroffener" offensichtlich nicht (mehr) von "Elektrosensiblen" (Elektrosmog-Betroffenen) besucht wird, woraus schöpft Gigaherz dann noch seine Existenzberechtigung? Könnte es sein, dass der Verein nur noch der Selbstbefriedigung des Präsidenten Hans-U. Jakob dient und die Außenwirkung gegen Null geht?

************************************************************************************

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Headset, Mitgliederschwund


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum