BW, Neuhausen Königsfeld – Finale ohne Diagnose-Funk (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Donnerstag, 23.05.2019, 00:02 (vor 183 Tagen) @ Gast

Der Südkurier berichtet in einem Artikel über die größten Projekte und Aufreger in und um Königsfeld seit 2014. Da durfte das Theater um den Telekom-Funkmasten nicht fehlen, der folgende Textauszug beschreibt das unspektakuläre Finale dieses bizarren Streits:

Seitens der Bürgerschaft entwickelte sich heftiger Widerstand. Es wurde eine Bürgerinitiative, die gegen eine Mobilfunkanlage in der Gemeinde mobil machte. Auch der Verein Diagnose Funk sprach sich gegen die Pläne aus. An einem Runden Tisch wurde nach einem Konsens gesucht, der schließlich mit einem Standort fast genau zwischen den Teilorten Erdmannsweiler und Neuhausen gefunden wurde - allerdings ohne Diagnose Funk. Der Verein lehnte den Standort ab und nahm nicht mehr an der finalen Sitzung des Runden Tisches teil.

In der EMF-Datenbank der BNetzA wurde der neue Funkmast, Stand heute, noch nicht aufgenommen.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum