BY, Obertrubach (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Mittwoch, 07.11.2018, 19:43 (vor 396 Tagen) @ H. Lamarr

Obertrubach (rd. 2200 Einwohner) ist eine Gemeinde im Landkreis Forchheim. Im Mitteilungsblatt vom Oktober 2018 schreibt der Bürgermeister:

Bürgerbefragung zum Thema Mobilfunk

Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger,

aus gegebenem Anlass und gemäß der Gemeinderatsbeschlusslage wird die Gemeinde eine Bürgerbefragung zum Thema „Mobilfunk“ mittels eines Fragebogens durchführen.
Dieser Bogen, dessen Fragestellungen der Gemeinderat in seiner Sitzung am 05.09.2018 formuliert hat, liegt in einfacher Ausfertigung dieser Ausgabe des Mitteilungsblattes bei. Die Gemeindebürger werden gebeten, den Bogen auszufüllen und bis spätestens Dienstag, den 30.10.2018 im Rathaus Obertrubach abzugeben bzw. in den Briefkasten zu werfen. Zusätzlich besteht am Wahlsonntag, den 14.10.2018 die Möglichkeit, den Fragebogen in den vier Wahllokalen der Gemeinde – räumlich getrennt von der Wahl des Land- und Bezirkstages – zu erhalten, auszufüllen und abzugeben.
[...]

Es wird weiterhin auf das Folgende hingewiesen:
• Der beiliegende Fragebogen ist kein Bürgerentscheid i. S. v. Art. 18a der Bay. Gemeindeordnung, sondern lediglich eine formlose Bürgerbefragung.
• Die Ergebnisse der Umfragen sollen dem Gemeinderat als Diskussions- und Entscheidungsgrundlage dienen.
• Alle Angaben sind freiwillig und werden vertraulich behandelt.
Die Nummerierung der Bögen lässt keine Rückverfolgung zu, sondern dient lediglich dazu, das Risiko der Manipulation zu verringern.
• Um wahrheitsgemäße Beantwortung der Fragen wird gebeten.

Im Sinne einer brauchbaren Datenerhebung darf ich Sie recht herzlich um Ihre zahlreiche Teilnahme an der Bürgerbefragung bitten!

Markus Grüner
Erster Bürgermeister

Hintergrund
Funkmast bei Geschwand: Spagat zwischen Krebsrisiko und Unterversorgung

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
BUND, Diagnose-Funk, Naila-Studie, Franken, Gutbier, Krause, Obertrubach, Bürgerbefragung, Forchheim


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum