BY, Garmisch-Partenkirchen: beantragte Schnapsideen (Allgemein)

Gast, Dienstag, 30.05.2017, 14:31 (vor 902 Tagen) @ Gast

Der Mobilfunkmast in der Törlenstraße in Garmisch-Partenkirchen steht – das letzte Wort ist darüber aber noch nicht gesprochen. Am Abend behandelt der Bauausschuss zwei Anträge zu dem Thema. Die CSU-Fraktion fordert, dass die Regeln, wo solche Masten hinkommen, im Dialog mit Mobilfunkanbieter, Bürgern und Gemeinde je nach Standort diskutiert werden. Ein allgemeines Mobilfunk-Standortkonzept für die Gemeinde wird als zu teuer abgelehnt. Außerdem will die CSU, dass das Landesamt für Umwelt als unabhängige Behörde zu der Standortfrage Stellung nimmt. Einen unabhängigen Gutachter fordert auch ein Bürgerantrag, den der Bauausschuss ebenfalls behandelt. Ein Vertreter des Umweltinstituts München soll in den Gemeinderat eingeladen werden. Schon übermorgen findet auch die nächste Bürgerversammlung zum Thema Mobilfunk statt. Im Vorfeld der Gemeinderatssitzung sind die Volksvertreter eingeladen, Bürgern Rede und Antwort zu stehen.

Quelle: Radio Oberland

Tags:
Krötenwanderung, Druck, LfU, Bayern, Garmisch-Partenkirchen, Mitsprache


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum