BW, Neuhausen Königsfeld – Gutbier kommt (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Donnerstag, 18.01.2018, 10:24 (vor 669 Tagen) @ KlaKla

Die Pläne des Telekommunikationsunternehmen für einen neuen Sendemast verärgern die Bürger in den Königsfelder Ortsteilen Ermannsweiler und Neuhausen.

Die ortsansässigen Panikmacher haben jetzt Jörn Gutbier zu Hilfe gerufen. Schlau ist das aus meiner Perspektive nicht, einen mit Interessenkonflikten beladenen Referenten einzuladen. Und irgendwie ist das dort ein Tanz der Laien wenn Diagnose-Funkerin Richter nach Diagnose-Funker Gutbier ruft. Wo bleiben denn bitteschön die echten Experten?

Die Vertreter der Ortsgruppen des BUND und des Vereins Diagnose-Funk, Stephanie Richter sowie Claus Ding, planen hierzu am Donnerstag, 25. Januar, ab 19 Uhr im Gasthaus Kreuz in Neuhausen eine Informationsveranstaltung zu wissenschaftlich belegten Risiken der Mobilfunktechnologie, Mobilfunkgrenzwerte, sowie technische Alternativen.

Der Abend steht unter der Überschrift "Umgang mit Mobilfunk – Stand des Wissens, Vorsorge und Alternativen". weiter ...

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum