5G-Tea-Party: Nationale Kundgebung "Stop 5G" in Bern (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Dienstag, 16.04.2019, 19:41 (vor 90 Tagen) @ H. Lamarr

Auszug von der Website des Vereins "Schutz vor Strahlung" vom 16.04.2019:

Eine Bürgervereinigung organisiert eine nationale Kundgebung STOP 5G am Freitag, 10. Mai 2019 auf dem Waisenhausplatz in Bern von 18:30 bis 20:30. Sie fordert insbesondere ein Moratorium für die 5G-Technologie und lehnt die Erhöhung der geltenden Grenzwerte der NIS-Verordnung ab. Es werden verschiedene Redner das Wort ergreifen, deren Namen später bekanntgegeben werden. Ebenfalls treten der Künstler Mark Kelly und die Gruppe «Musicians Against 5G» auf.

Kommentar: Die angebliche Bürgervereinigung ist mutmaßlich eher eine Gemeinschaftsaktion der fünf Anti-Mobilfunk-Vereine Parler Partout, Bürgerwelle Schweiz, Schutz vor Strahlung, funkstrahlung.ch und Diagnose-Funk Schweiz. Dies geht aus der (französischen) Website der angeblichen Bürgervereinigung hervor, die auf ein Impressum bemerkenswerterweise verzichtet. Gigaherz.ch, eigenen Angaben zufolge mit Abstand größter Anti-Mobilfunk-Verein der Schweiz, ist nicht mit im Boot. Initiator der "Bürgervereinigung" dürfte der Verein Parler Partout sein, der als Sitz ein ziemlich herunter gekommenes Haus (Haus mit rotem Querstreifen) in La Chaux-de-Fonds angibt.

Im Werbeblatt für die Kundgebung wird deutlich, dass die Aktion mit der heißen Nadel gestrickt ist, frei nach dem Motto "schmiede das Eisen, so lange es heiß ist". Denn in dem Papier heißt es, "Sprecher/innen: noch zu bestimmen" – die Initiatoren sind also noch auf der Suche nach Rednern. Die im Werbeblatt ersichtlich Argumentation der "Bürgervereinigung" bietet das übliche Sammelsurium an populistischer Desinformation angereichert um eine Portion Munkeln & Raunen.

Der Waisenhausplatz (etwa 35 m x 200 m) liegt zentral in der Berner Innenstadt und fasst schätzungsweise maximal 20'000 Menschen.

Hintergrund
Großveranstaltung von Diagnose-Funk in München (2012)
Wir Wunderkinder: "Die Bandbreite", Mr. Jakob & Uli Weiner

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Schweiz, Schlegel, Demo, Zahnd, Hardegger, Jérôme, Schutz-vor-Strahlung


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum